Forum

Produktsicherheitsbeauftragter


Autor Nachricht
Verfasst am: 27. 08. 2015 [08:17]
Anastasios
Anastasios Bousvaros
Themenersteller
Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 4
Hallo,

unser Kunde (nicht VW), fordert von uns einen Produktsicherheitsbeauftragten gemäß "VDA requirements for a Product Safety Officer".

Gibt es hier ein extra Buch/Band?

Ich kenn es nur von VW-Formel Q, aber er verlangt nichts gemäß VW, sondern nach "VDA requirements for a Product Safety Officer".

Wer kann mir hier weiterhelfen?

Vorab Besten Dank.
Verfasst am: 03. 09. 2015 [15:36]
StephanJM
Stephan Janssen-Melcher
Dabei seit: 23.11.2012
Beiträge: 3
Hallo,
also ich kenne die Forderung auch nur von VW!
Möglicherweise kommt der VDA ins Spiel weil es mittlerweile vom VDA QMC lizensierte Seminare dazu gibt. Wenn man sich dort die Inhalte anschaut, wird auch immer nur VW erwähnt.

Ich würde dem Kunden deutlich mitteilen, dass das nach eurem Kenntnisstand keine VDA Forderung ist. Wir machen das auch zwischendurch, zeigen uns aber auch offen, wenn er uns diese Forderung zur Verfügung stellt - hört sich einfach besser an als nur zu sagen "kennen wir nicht, machen wir nicht". In der Regel erledigt sich damit das Thema.
Ich hoffe es hilft zumindest ein wenig!?
Gruß,
Stephan
Verfasst am: 03. 09. 2015 [16:12]
Anastasios
Anastasios Bousvaros
Themenersteller
Dabei seit: 12.11.2012
Beiträge: 4
Hallo,

haben wir bereits auch schon so genau gemacht und der Kunde konnte uns nicht weiterhelfen-er gibt es aber weiter. Der Kunde hat uns gesagt, dass ihm nichts bekannt ist über einen VDA Band.

Die blicken langsam selber nicht mehr durch... icon_confused.gif

Trotzdem aber sehr vielen Dank.
Verfasst am: 18. 02. 2016 [15:48]
Sonntag
Wolfgang Sonntag
Dabei seit: 16.06.2014
Beiträge: 1
Guten Tag,

ich wage mal folgende Interpretation als Lösung des Rätsels:
statt "VDA requirements for a Product Safety Officer"
sollte es wohl "VW requirements for a Product Safety Officer"
heißen. Ihr Kunde ist möglicherweise Zulieferer für VW und hat sich bei der Weiterleitung der VW Forderung in der Beschaffungskette schlichtweg verschrieben.
In Praxis könnten Sie einen PSB analog der VW Forderung definieren.

Mit freundlichen Grüßen
Sonntag
Verfasst am: 20. 02. 2017 [09:58]
MartinReh
Martin Reh
Dabei seit: 20.12.2016
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

in der neuen IATF 16949, welche auf der VDA QMC Konferenz im Dezember 2016 vorgestellt wurde, gibt es im Vergleich zur ISO/TS 16949 einen aus meiner Sicht stärkeren Bezug hinsichtlich produktsicherheitsrelevanten Produkten und Prozessen. Das Kapitel 4.4.1.2 definiert die entsprechenden Anforderungen an die Produktsicherheit (diese sind aus meiner Sicht sehr ähnlich zu den VW-Forderungen).

Mit freundlichem Gruß,
Martin Reh