Forum

EXCEL VDA 6.3 Auswertetool (Fragebogen Prozessaudit)


Autor Nachricht
Verfasst am: 24. 03. 2017 [14:00]
prozessaudit
prozessaudit
Themenersteller
Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 8
Hallo,

Stande Ende März 2017 sind uns folgende Punkte aufgefallen zum Fragebogen des Prozessaudits:
a) in unseren englisch-sprachigen Windowsumgebungen lässt sich das Dokument nicht öffnen, da es ein Konflikt mit der Variable "Print_Area" gibt. **
b) In der alten Version konnte man bis zu 10 Prozessschritte bewerten. Mit der neuen Version ist man auf maximal 3 Prozessschritte beschränkt.

Gibt es Bestrebungen der Verbesserung für diese beide Punkte?


** siehe auch http://www.viscom.co.at/dls/tipps-und-case-studies/143-excel-namenskonflikt-druckbereich.html
Verfasst am: 26. 04. 2017 [12:30]
FrankM
Frank
Dabei seit: 13.07.2016
Beiträge: 2
Guten Tag,

wie hier bereits von anderen Kollegen angesprochen gibt es Probleme mit der neuen Excel Datei.

Problem:
In der alten Version konnte man bis zu 10 Prozessschritte bewerten. Mit der neuen Version ist man auf maximal 3 Prozessschritte beschränkt. Zwar lassen sich die Prozesschritte in der "EingabeMaske" auf 10 erweitern. Im Fragebogen unter P6 erscheinen aber nur 3 Prozesschritte.

Es wäre sehr nett wenn der VDA hier aktive würde um das Formular hier anzupassen.

Verfasst am: 12. 05. 2017 [11:37]
AKuehn
Anja Kühn
Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 1
Hallo allerseits,

was ist mit einer Vorlage für Prozessaudit Dienstleistung? Ein passendes Formular dazu wurde im Rotdruck nicht abgebildet, ebenso existiert keine Excel-Vorlage.

Gruß,
Anja
Verfasst am: 24. 05. 2017 [15:24]
riering
wolfgang
Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 25
Hallo Zusammen,

die 3 Prozessschritte sind eine Übergangslösung. Ab 01.07.2017 wird es eine professionelle Lösung für die Auswertung und Dokumentation von Prozessaudits (materielle Produkte), Prozessaudit Dienstleistungen und die Potenzialanalyse geben.
Dann sind wieder 10 Prozessschritte darstellbar. Gleichzeitig wird diese Web-Lösung dann mehr als 10 Sprachversionen beinhalten.
Diese Lösung wird einen geringen Kostenbeitrag erfordern.

Viele Grüße
Verfasst am: 07. 06. 2017 [14:18]
prozessaudit
prozessaudit
Themenersteller
Dabei seit: 01.07.2010
Beiträge: 8
Hallo Zusammen,

bei der neuesten Version des Auswertetool zur Potenzialanalyse (V4) habe ich einige Probleme festgestellt:

1. Auf dem Tabellenblatt "Deckblatt" ist es nicht möglich, die Angaben der Audit-Organisation (Tippfehler 'Oganisation') zu bearbeiten. Das Tabellenblatt ist schreibgeschützt.

2. Auf dem Tabellenblatt "Questions-Fragen" werden Auftragsnummer, Lieferanten, Lief.-Nr., Standort und Datum doppelt (jeweils links und rechts) angezeigt. Die Felder sind schreibgeschützt und können nicht geändert werden.

Wäre es möglich, dass der VDA diese Punkte behebt?

Vielen Dank im Voraus!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.2017 um 14:19.]