Basis für Auditoren

Basisqualifizierung VDA-Auditor/in und VDA-Qualitätsmanager/in und interne/r Auditor/in

Unsere Basisqualifizierungen sind für den Einstieg in das umfangreiche Thema „Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie“ konzipiert und vermitteln angehenden Auditor/innen das nötige Know-how – sowohl branchenspezifisch als auch im Soft-Skill-Bereich. Als solide Grundlage für das Thema Auditierung gilt nach wie vor die Norm ISO 19011, die auch Schwerpunkt in unserer Qualifizierung zum/r VDA-Auditor/in (VDA-Auditorenqualifikation) ist. Mit diesem Training werden Teilnehmer/innen zur Durchführung von Audits befähigt und erhalten das erforderliche Werkzeug, um als Auditor/in in der Automobilindustrie erfolgreich und kompetent zu agieren.
Die Trainingsreihe zum/r VDA-Qualitätsmanager/in und internen Auditor/in vermittelt dagegen die branchentypischen Aspekte der Qualitätsarbeit in der Automobilindustrie. Durch den modularen Aufbau werden die themenspezifischen Inhalte in komprimierten Lerneinheiten vermittelt, die wahlweise einzeln oder aber als kompakte Wochenschulungen buchbar sind.

Übersicht