910

intacsTM certified Provisional Assessor (Automotive SPICE®)

    ID 910    

Hintergrund und Thematik

Die ISO/IEC 15504 bzw. deren Nachfolger ISO/IEC 330xx (SPICE: Software Process Improvement and Capability Determination) stellt einen weltweit akzeptierten Standard zur Bewertung der Prozessfähigkeit und zur Prozessverbesserung in der Entwicklung von Software und softwarebasierten Systemen dar. In der Automobilindustrie wird die davon abgeleitete Variante „Automotive SPICE®“ zur Bewertung und Qualifizierung von Steuergeräteund SW-Lieferanten eingesetzt.
Mit dieser Schulung werden die Teilnehmer/innen in die Lage versetzt, Assessments als Co-Assessor zu begleiten und Prozesse auf Basis dieses Standards zu verbessern.

Zielgruppe

Angesprochen sind Personen, die Assessments nach Automotive SPICE® durchführen wollen, sowie Mitarbeiter/innen in Prozessgruppen und Qualitäts-, Prozessund Projektmanager/ innen, die für die Einhaltung von Prozessen nach Automotive SPICE® verantwortlich sind.

Ziele

Die Schulung entspricht dem durch intacsTM veröffentlichten Lehrplan und wird unter Verwendung der aktuellen intacsTMSchulungsunterlagen durchgeführt. Dabei erhalten die Teilnehmer/innen einen Überblick über die grundlegende Norm ISO/ IEC 15504 bzw. ISO/IEC 330xx und erfahren etwas zur Motivation für Prozesse und Prozessverbesserung. Es wird das intacsTM – „International Assessor Certification Scheme“ – erläutert sowie in das Bewertungsmodell und die Capability Levels eingeführt. Des Weiteren werden sowohl ein Überblick über den Assessment-Prozess gegeben als auch Interviewtechniken und Dokumentenprüfung vermittelt. Zusätzlich erfolgt eine Einführung in das Process Assessment Model (PAM) „Automotive SPICE®“ mit Diskussion der Prozesse aus dem HIS-Scope und es werden Details zu den Capability Levels 2 und 3 besprochen. Darüber hinaus werden die Teilnehmer/innen auf die anschließende Prüfung vorbereitet.

Konzept und Methodik

Für diese Schulung werden ausschließlich Trainer/innen eingesetzt, die als „intacsTM certified Instructor“ akkreditiert sind und ebenfalls eine Zertifizierung als „intacsTM certified Principal Assessor“ besitzen. Die Teilnehmer/innen erhalten alle Kursunterlagen in Papierform und elektronisch als pdf-Version. Sprache der Kursmaterialien ist Englisch, unabhängig von der Schulungssprache. Ein wesentlicher Anteil der Schulung besteht aus Übungen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer/innen sollten über mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Branche verfügen. Die Voraussetzungen für die Registrierung als „intacsTM certified Provisional Assessor“ können unter www.intacs.info heruntergeladen werden.

Teilnahmebescheinigung und Zertifikat

Am Ende der Schulung erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung. Für eine spätere Zertifizierung als „intacsTM certified Provisional Assessor“ ist zusätzlich das Bestehen der unabhängigen Prüfung erforderlich.

Begleitmaterial

Booklet Automotive SPICE® Automotive SPICE® in der Praxis

Gebühr

2.500,- EUR zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind die Schulungsunterlagen, das Mittagessen und Tagungsgetränke. Hinzu kommen ggf. Prüfungsund Zertifizierungsgebühren: www.vda-qmc.de/software-prozesse/ automotive-spice/zertifizierung

Termine

ID 910/19-01, 03.-07.06.2019, Hannover   abgesagt