960

Global MMOG/LE

    ID 960    

Hintergrund und Thematik

Mit „Global Materials Management Operations Guideline / Logistics Evalutation“, kurz: Global MMOG/LE, wurde ein Industriestandard etabliert, der ein einheitliches Beurteilungsverfahren für die logistische Lieferantenbewertung in der Automobilindustrie bietet. Das Tool ermöglicht OEMs und Zulieferern, sowohl die logistische Leistungsfähigkeit der Lieferanten als auch der internen Prozesse zu bewerten. Dabei bietet es die Basis für ein Benchmarking und die Identifikation von „Best-PracticeKriterien“. GMMOG/LE wird von Unternehmen in der Automobilindustrie stetig weiterentwickelt. Dabei kooperiert „Odette“ – ein Zusammenschluss mehrerer europäischer Automobilverbände, u. a. VDA – eng mit der US-amerikanischen Automotive Industry Action Group (AIAG). In dieser zweitägigen Schulung werden den Teilnehmer/innen die Kompetenzen zur Umsetzung des Standards GMMOG/LE in ihren eigenen Unternehmen vermittelt.

Zielgruppe

Angesprochen sind Logistiker/innen, Einkäufer/innen sowie Mitarbeiter/innen aus dem Lieferantenmanagement und der Lieferantenintegration.

Ziele

In dieser zweitägigen Schulung erhalten die Teilnehmer/innen einen Überblick über die Inhalte von GMMOG/LE und lernen die Ziele und Vorteile des Standards sowie dessen richtige Anwendung kennen. Es werden die GMMOG/LE-Vorbereitungsphase, die GMMOG/LE-Bewertungskriterien für Lieferanten und der Lieferantenbewertungsprozess erläutert. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer/innen, wie man die GMMOG/LE-Ergebnisse analysiert und effektive Maßnahmepläne erstellt.

Konzept und Methodik

In der Schulung wechseln sich Fachvortrag und die Durchführung einer Bewertung anhand von zwei Fallstudien ab, wodurch der Transfer des Gelernten in die eigene Arbeitspraxis unterstützt wird. Besonderes Augenmerk liegt auf den Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer/innen und dem/der Trainer/in.

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme an dieser Schulung sind Kenntnisse der Aufgabenfelder der Zielgruppe erforderlich.

Teilnahmebescheinigung und Zertifikat

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebescheinigung. Außerdem besteht die Möglichkeit, im Nachgang zum Training an einem Test teilzunehmen. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten die Teilnehmer/innen ein entsprechendes Zertifikat.

Termine

Termine und Preise sowie Anmeldungen unter: www.vda.de/gmmog